Weinland Baden Logo

Winzergenossenschaft Auggen

 

Es hat sich herumgesprochen, dass man in Auggen versteht, wie der moderne Weintyp auszusehen hat: elegant, flott und heiter!

Vor langem schon kehrte man den schweren, opulenten Weinen den Rücken und kreiert heute mehr denn je Weine der leichten und frischen Art. Unbeschwerte Weine mit Finesse und Eleganz.

Ihren innovativen Charakter beweist die Genossenschaft zudem mit dem Anbau internationaler Rebsorten wie Chardonnay und Sauvignon blanc, sowie dem neuen, mediterranen Rotwein Regent und dem Weißen Gutedel aus der Kaltgärung.

Werden diese erstklassigen Weine zudem in den Spitzenlagen wie "Auggener Schäf" und "Auggener Letten" nach den Richtlinien des umweltschonenden Weinbaus angebaut, so verwundert es nicht, dass die Leistungen der Auggener Winzer zum wiederholten Mal im Weinguide "Gault Millau", sowie im Weinführer "Eichelmann" honoriert und ausgezeichnet werden.

Auggener Weine nach "art moderne"

 

Begeisterung, Leidenschaft, Hingabe

Im Herbst 2011 beginnt eine neue Ära im qualitätsverwöhnten Markgräflerland. Die Weingenossen der beiden Spitzenlagen Auggener Schäf und Laufener Altenberg fusionieren und der Winzerkeller Auggener Schäf übernimmt die Vermarktung des Laufener Altenbergs.

 

An der Eigenständigkeit des Laufener Altenbergs ändert sich nichts. Man legt Wert darauf, dass Charakter und Qualitätsanspruch der Weine erhalten bleiben. So werden auch künftig die Weine im Laufener Winzerkeller ausgebaut. Aus naheliegenden Gründen: Begeisterung, Leidenschaft und die Hingabe für anspruchsvolle Weine sind Ausdruck der Laufener Passion.

 

 Aus Liebe zum Wein, verbunden mit wertvoller Handwerkskunst, keltern die Laufener Winzer und der Kellermeister seit über 75 Jahren ihre einzigartigen Weine. Die Symbiose aus Tradition und Innovation macht den Erfolge aus. Die Weine sind in Editionen klassifiziert. Zum Synonym für Premium-Qualität ist "Edition No. 5" geworden. Deren Weine stammen von alten Reben, die Trauben werden geteilt und von Hand gelesen. 2011 wurde der Laufener Winzerkeller von der "Weinwirtschaft" als beste Genossenschaft ausgezeichnet und 2010 wurde er von der DLG zum besten Sekterzeuger gekürt.

 

Auszüge aus dem Sortiment:

Aus den bekannten Einzellagen Auggener "Schäf" und "Letten":

Weißer Gutedel, QbA, trocken
Roter Gutedel ,QbA, trocken
Chardonnay, Kabinett, trocken
Sauvignon blanc, QbA, trocken

Die neue zusätzliche Rotweinrebsorte in Baden:
Schäf, Regent, QbA, trocken

Weitere Infos erhalten Sie auf der Website des Winzerkellers Auggener Schäf eG.

Große Weine aus Baden